Historie

1990 1990

Gründung des Metallservice Brüggen GmbH in Herzlake durch den geschäftsführenden
Alleingesellschafter Bernhard Brüggen.

1994 1994

Brüggen agiert fortan als Kompetenzpartner des Fahrzeugwerkes Bernard Krone in Werlte.
Produziert werden in dessen Auftrag komplette Wechselsysteme und Trailerkomponenten für das Fahrzeugwerk.

1999 2 brueggen

Umfirmierung der Metallservice Brüggen GmbH in die Brüggen Oberflächen- und Systemlieferant GmbH.

1999 2 1999

Inbetriebnahme der größten Oberflächenbeschichtungsanlage Europas mit der Technik der KTL (kathodische Tauchlackierung) als
Grundierung + Pulverbeschichtung. Die Investitionssumme beläuft sich auf 10 Mio. Euro.

2000 2000

Die Glattwand für den Wechselkoffer wird zur Serienreife gebracht.
Aus ihrer Anwendung ergeben sich enorme Einsparungen beim Kraftstoffverbrauch.

2002 2002

Erweiterung der Produktionshallen, Anschaffung neuer Laser sowie
Regallagersysteme für 3200 Tonnen Lagerkapazität.

2003 brueggen

Gründung der Brüggen SWAP Service Holding GmbH in Herzlake als Servicegesellschaft und Ersatzteillieferant.

2004 2004verwalt

Bau des neuen Verwaltungsgebäudes.

2004 2004

Erweiterung des Produktionsgebäudes für Endmontageflächen.
Ein Containerlager wird für 180 Wechselsysteme unter der
Hallendecke gebaut

2005 2005Luepth

Gründung der Brüggen Komponenten GmbH in Mecklenburg Vorpommern/Lübtheen aus dem ehemaligen Fahrzeugwerk MV
Lübtheen als Produzent von Komponenten wie Bodenrahmen und Schweißbaugruppen für das Werk in Herzlake.

2005 2005Herzl

Erweiterung der Produktionskapazitäten in Herzlake in Form neuer Endmontagestrecken für Wechselkoffer und Wechselpritschen.

2006 2006

Übernahme des Nachbargrundstückes samt Halle zur Erweiterung der Komponentenfertigung wie Containertüren, Bord- und Stirnwände für das Fahrzeugwerk Krone.

2008 2008

In Lübtheen werden nach einem Investitionsschub in Höhe von ca. 80 Mio. Euro fortan komplette Kühlauflieger (Cool Liner Duoplex
Steel) für das Fahrzeugwerk Krone in Werlte gefertigt und ausgeliefert.

2009 brueggen

Zusammenschluss der Brüggen SWAP Service Holding GmbH und der Brüggen Komponenten GmbH
zur Brüggen Fahrzeugwerk & Service GmbH.

2012 2012

Einführung in das betriebliche Gesundheitsmanagement - Brüggen belohnt gesundheitsbewusstes Verhalten der Mitarbeiter.

 

2013 2013

Das Unternehmen wird mit dem „Emsländischen Gütesiegel für Familienfreundlichkeit„ ausgezeichnet.

2014 15 2014 15

Zum weiteren Ausbau des Firmengeländes wurden zwei weitere  Nachbargrundstücke erworben.

2015 2015

Baustart einer neuen Logistikhalle mit 4000 Stellplätzen, einer Regalfläche von 2400 m², einem überdachten Wareneingang von 1200 m² und einer Gesamtfläche von 7200 m².